19. Rhythm´n´Bikes – 6. Musikpreisrätsel

Von Klassik bis Rock

Fragen und Austauschen – kein Problem, es gilt jedoch wie immer: wer elektronische Hilfsmittel verwendet, ist unfair und bringt sich um den Spaß!

1. Welcher der folgenden Orgelbauer gilt heute als berühmtester seiner Zunft?

a) Eberhard Friedrich Walcker, geb. 1794 b) Gottfried Silbermann, geb. 1683
c) Friedrich Pfannmüller, geb. 1490 d) Johann Michael Stumm, geb. ebenfalls 1683

2. Ordne folgende Albencover den betreffenden Bands zu!

a)

b)

c)

d)

1. Blind Faith “Blind Faith” © 1969
2. Black Sabbath “Technical Ecstasy” © 1976
3. Pink Floyd “The Division Bell” © 1994
4. Captain Beefheart & His Magic Band “Trout Mask Replica” © 1969


3. Welche Stadt im Ostteil Deutschlands galt in den 50er Jahren als Jazzhochburg?

a) Chemnitz b) Dresden c) Halle
d) Erfurt e) Leipzig f) Jena


4. Wie waren die Bauzeiten der AWO-Touren bzw. AWO-Sport?

a) 1950 – 1960 Touren / 1956 – 1961 Sport
b) 1953 – 1961 Touren / 1954 – 1962 Sport
c) 1950 – 1957 Touren / 1955 – 1960 Sport


5. Welcher Komponist verfasste welche Oper?

1. Guiseppe Verdi a) Aida
2. Georges Bizet
b) Carmen
3. Giacomo Puccini c) Tosca


6. Und gleich noch mal dieselbe Opernfrage, deutsche Werke betreffend!

1. Carl Maria von Weber a) Zar und Zimmermann
2. Albert Lortzing
b) Der Freischütz
3. Richard Wagner c) Tannhäuser und der Sängerkrieg auf der Wartburg

7. Welches ist der älteste Serienmotorradhersteller der Welt?

a) Indian
b) Hildebrand & Wolfmüller
c) Royal Enfield


8. Wieviel verschiedene Nockenwellen wurden in der AWO verbaut?

a) eine
b) zwei
c) drei


9. Das “Aloha From Hawaii” war ein Konzert von Elvis Presley. Es war das erste via Satellit in über 40 Länder der Erde übertragene Konzert eines Solokünstlers. Das einstündige Konzert fand am 14. Januar 1973 im International Convention Center in Honululu statt. Mit über 2,5 Millionen US-Dollar war es die bis dahin teuerste TV-Produktion. Wieviel Menschen weltweit sahen dieses Ereignis als zeitversetzte Übertragung live oder als NBC-Zusammenschnitt?

a) 750 Millionen b) 1 Milliarde c) bis zu 1,5 Milliarden


10. Seit wann gibt es das Burg Herzberg – Festival, die “Mutter aller deutschen Festivals”?

a) 1965 b) 1968 c) 1970 d) 1972


11. Mit was begann BMW seine Produktion?

a) Flugzeugmotoren b) Autos c) Nähmaschinen


12. Welche Leistung hatte die Touren-AWO 1959?

a) 10 PS b) 12 PS c) 14 PS


13. Wer war mit drei Nr. 1-Hits die erfolgreichste deutsche Band in den USA?

a) Kraftwerk b) Nena c) Modern Talking d) Tokio Hotel
e) Rammstein f) Milli Vanilli g) Boney M h) Scorpions


14. Wie lautet die richtige Ergänzung der Strophe dieses 20er Jahre-Schlagers

“Ich wollt´, ich wär ein Huhn / und hätt´ nicht viel zu tun /
ich legte jeden Tag ein Ei / ... “?

a) das wäre wirklich einerlei b) dann gibt es lecker Rührei
c) und sonntags auch mal zwei d) und Ostern auch mal zwei
e) und das kriegt dann mein Papagei f) und das geht nicht entzwei


15. Wieviel Zeit ließ Bob Dylan nach der Zeremonie der Nobelpreisverleihung am 10.12.2016 verstreichen, bis er seinen Nobelpreis für Literatur endlich persönlich entgegennahm?

a) zwei Monate b) fast vier Monate c) fünf Monate


16. Wann baute Harley seine erste typische Zweizylinder?

a) 1903
b) 1906
c) 1909


17. Wieviele Federn hat die Kupplung der AWO 1951?

a) 3
b) 5
c) 6


18. Unter Rockmusikern gibt es bekanntlich viele Spaßvögel. Wer war in der Lage, drei Pingpongbälle in seinem Mund zu verstauen?

a) Ozzy
b) Rod Stewart
c) Keith Moon
d) Ringo Starr


19. Lang Lang (a), Vanessa-Mae (b), Anne-Sophie Mutter (c) sowie Ragna Schirmer (d) sind im klassischen Bereich international anerkannte Virtuosen ihres Instruments. Ordne die Künstler den Instrumenten zu!

1) Violine
2) Flügel / Klavier


20. Adelstitel in Bandnamen sind gar nicht so selten. Hier einige Beispiele, doch einer ist ausgedacht. Welcher?

a) Lord Bishop
b) King Crimson
c) Marquis Of Kensington
d) Sir Lord Baltimore
e) Queen
f) Majesty Wonderful


21. Was man alles so im Bauch haben kann! Marina hatte Schmetterlinge im Bauch, Pe Werner dieses Kribbeln, Jens-Paul Wollenberg (nach F. Villon) schlechte Luft und Herbert Grönemeyer hatte sogar was im Bauch?

Antwort?


22. Wieviel Speichen hat ein AWO-Rad?

a)  36
b) 42
c) 46


23. Ab wann besaß die AWO ein Bremslicht?

a) 1953
b) 1956
c) 1958


24. Wie nannte man das Rücklicht der AWO 1950 – 1954?

a) Hexenkessel
a) Hexennase
c) Hexentopf


25. „Tapping“ ist eine bestimmte Anschlagtechnik bei

a) E-Gitarre, vereinzelt auch E-Bass
b) Violine und Bratsche
c) Schlagzeug


26. Wochentage kommen häufig in Songtiteln vor. Stelle die richtigen Verbindungen her!

1. Whigfield a) I Don´t Like Monday´s
2. David Bowie b) Ruby Tuesday
3. Malicorne c) Wednesday Evening Blues
4. Daniel Boone d) Thursday´s Child
5. Rolling Stones e) Friday On My Mind
6. Boomtown Rats f) Saturday Night
7. Easy Beats g) Beautiful Sunday
8. John Lee Hooker h) alle Wochentage (auf frz.)


27. Welche Rocklegende kreierte den „Entengang“?

a) Bill Haley
b) Carl Perkins
c) Chuck Berry
d) B. B. King


28. Welcher hallesche Rockschuppen öffnete eher seine Pforten?

a) Hühnermanhattan 2.0 (im Diesterweghaus) b) Rockpool


29. Vervollständige nachfolgenden Satz!

Besonders an Helene Fischer gefällt mir, dass sie …


30. Großen Zuspruch mit 35000 Fans (man mag es kaum glauben) fand letztes Jahr die „Sternenshow“ von Andrea Berg, die zweieinhalb Stunden lang auch im Fernsehen übertragen wurde. Auszug aus einem Minutenprotokoll von Christian Vock: 21.52 Uhr: Andrea Berg möchte einen Stern geschenkt bekommen. 22.35 Uhr: sie ruft begeistert ins Publikum „Unglaublich schön, diese – meine – Sternennacht mit euch. Aber was wäre eine Sternennacht ohne ihn: DJ Ötzi?!“ An was denken die meisten Menschen, wenn sie in einen klaren Sternenhimmel blicken? 

a) Ihnen kommt das schöne Abendlied nach einem Gedicht des deutschen Romantikers Matthias Claudius in den Sinn: „Der Mond ist aufgegangen, die goldnen Sternlein prangen …“ usw.
b) Der Himmel ist wie ich: sternhagelvoll.
c) Mensch, wenn doch jetzt DJ Ötzi hier wäre!
d) Welcher Stern war gleich noch mal näher an der Erde – Aldebaran oder Kassiopeia?
e) Der Weltraum – unendliche Weiten …
f) an gar nichts
g) Das Pilsner von Sternburg kann man nicht trinken, echt nicht. Nur das Export.


© 2017; Motorradfragen: Dieter & Ines, Musikfragen: Stolle