Hallo „Alberstedter“!

Über die Jahre, genau seit 2012, wurden mittlerweile eine Reihe von Musikpreisrätseln jeweils am Sonnabendnachmittag ausgelegt. Diese fanden und finden nach wie vor bei etlichen Leuten Interesse. Sei es aus Spaß, um sich die Zeit zu vertreiben oder vielleicht auch um der Preise willen. Diese Resonanz freut mich sehr. An dieser Stelle gleich noch mal vielen, vielen Dank an unsere zahlreichen, meist mehrmaligen Preis-Sponsoren über die Jahre als da wären (in alphabetischer Reihenfolge):

- Beatles-Museum
- Full Force - Metal And More
- GIG (Ganz Im Gegenteil)
- Halleluja-Stoner
- Hühnermanhattan
- Kino Lux
- Peißnitzhaus
- Rockpool
- Rockstation

(jeweils freier Eintritt für zwei Personen für eine Veranstaltung)

sowie Gutscheine über zwanzig Euro vom

- Musikladen „Materie“
- Szenekneipe „Skeletto“
- Fußballkneipe „Unikum“.

Natürlich ließen auch wir uns mit freiem Eintritt, Getränke-Gutscheinen, T-Shirts, Kunst und Krempel oder Vinyl nicht lumpen. Auch die eine oder andere Band steuerte etwas bei.
Sicher waren und sind viele Fragen recht anspruchsvoll, aber ich denke, das ist nicht verkehrt. Es soll ja nicht zu einfach sein, denn wenn es dies wäre, würde sehr häufig Punktegleichstand die Folge sein. Es ist darüber hinaus auch möglich, dass sich mal ein Fehler eingeschlichen hat. Dort bitte ich, mir das nachzusehen.
Weil es immer wieder Fragen nach der richtigen Lösung gab, ist vielleicht von Interesse, dass die gelaufenen Preisrätsel samt ihren Auflösungen nun auf unserer website eingebunden sind.
Dann weiterhin viel Vergnügen beim Rätselspaß und mit den Gewinnen!

Halle/S., 15. April 2020                Dirk „Stolle“ Stolzenhain, Alberstedt-Crew